Schottland – Innere & Äußere Hebriden

ein total neues Revier für uns und uns sofort begeisterte; durchaus fordernd bei der Routenplanung (Gezeitenstrom & Wind); ins besonders Tobermorry, die Insel Canna und die Äußeren Hebriden hatten es uns angetan; dazu kam noch das großartige Wetter. In Stornoway nahmen wir uns ein Mietauto  und erkundeten die nördlichen Äußeren Hebriden vom Land aus – wieder waren wir begeistert: wir konnten die Blackhouses der Torfstecher, die beeindruckenden Steinkreise und die wahnsinnigen Strände an den Westküsten erleben; alles nichts gegen den Besuch des heiligen Grals der Tweed Produktion in Harris