kroatische Inselwelt (8.-10.10.2018)

Bei sommerlichen Bedingungen und 15 Knoten Wind segelten wir von Jezera nach Drvenik Veli, wo wir in der Krknjas Bucht ankerten; mittlerweile waren nicht mehr so viele Boote unterwegs und wir blieben zwei Tage, etwas ausruhen, mit der Seele baumeln … einfach es ruhig angehen, der Weg ist ja noch weit 

happy easy sailing
brennender Sonnenaufgang in Drvenik Veli
einfach die Ruhe & Farben geniessen

wir lieben frühe Abfahrten und das Morgengrauen

Ein kurzer Abstecher brachte uns nach Split um eine Klemme für das neue Spifall abzuholen – alles klappte und schon am Nachmittag machten wir in Vis fest

der schöne Kai in Vis
im Gegensatz zur Winsch, ließ die Fall Klemme sich einfach montieren

Montage der Spinnakerfall Klemme, somit war unser neuer Wingaker einsatbereit.

Abends dann noch ein Telefonat mit der Polizei, die uns versicherten, dass wir am nächsten Tag um 5:00 ausklarieren können und nur 5 Minuten vorher nochmals anrufen sollen

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.